Die Idee unserer Möbelentwicklung verfolgt ein Ziel: beste Materialqualität mit einem eleganten Entwurf zu verbinden.

Das Ergebnis ist ein schlichtes, das Material unterstützendes Design, bei dem der Baum im Möbel besonders gut zur Geltung kom
mt. Gerade bei unseren Tischen wird unser Anspruch „ein Baum – ein Möbel“ gut sichtbar, weil das individuelle Maserungsbild wie ein gewachsenes Gemälde die Geschichte des Baumes erzählt.

Dabei sind unsere Schreinermeister immer wieder aufs Neue gefordert, unsere Vorstellungen in Holz umzusetzen: filigran im Design, spannungsvoll für das Material und etwas pflegeintensiver im Gebrauch.

So liefern wir unsere Möbel am liebsten ungeölt und nicht gewachst aus, weil die Natürlichkeit des Holzes so am besten erlebbar wird.